Studio
Liveschalten
Studio video
Studio video

Von Gera nach Sydney. Live ins Australische Fernsehen. Da hilft keine Routine – hier zählt nur die Hoffnung. Die Sendestrecke geht einmal um die Welt: Gera – Frankfurt – London – New-York – Los Angeles und schon wird es unklar welche verschlungenen digitalen Wege unser Signal noch nimmt. Auf alle Fälle haben die Kollegen in Sydney unser Bild gesehen. Aufatmen. Alles klappt. Und weil es so gut war, ging das gleich eine ganze Woche so weiter. Live-Schalten für alle australischen Stationen.
Trauriger Background: Eine Thüringer Autofahrerin kommt von der Straße ab, verliert die Gewalt über ihr Fahrzeug und rast in eine Gruppe australischer Radfahrer… Dabei gibt es viele schwer verletzte Sportler und eine tote Radfahrerin.

Studiokamera Phillips LDK 150
N-1 über Telefon oder ATM
Vier-Draht-Kommunikation über ATM
Chroma-Key.
Einspielmöglichkeit von Beiträgen oder aktuellen Bildern.

Die Schalte aus dem Erdloch.
Hartmut Kießling bei uns im Studio.
Die Schalte aus dem Erdloch. video
Die Schalte aus dem Erdloch. video

Es ist schon der dritte große Erdkrater in Thüringen. Nicht immer verschwinden gleich halbe Dorfstraßen im Erdreich – wie vor einigen Wochen in Schmalkalden. Diesmal fällt in Könitz plötzlich die Erde ab – am Rand einer alten Deponie. Das Loch ist neun Meter breit und neun Meter tief. Wo kommt es her? Ist es gefährlich? Ist Thüringen ein Erdfallgebiet? Wer übernimmt die Kosten? Und was kann man gegen Erdfälle tun? Fragen die nur ein Experte beantworten kann. Der Leiter des Bergamtes – live zugeschaltet aus unserem Studio ins MDR Fernsehen.

In unserem Regieraum werden Hintergrundbilder eingekeyt, das Rückbild aus Erfurt entgegengenommen, der Ton abgemischt und bei Bedarf Beiträge eingespielt.

Tränen lügen nicht.

Tränen lügen nicht. video


Making of vom Musik-Clip “Tränen Lügen Nicht.” Sänger Gerrit Schulze mit seiner Band bei uns im Studio.

Schalte aus dem Schlagloch.
Schalte aus dem Schlagloch. video

Tauwetter. Schneeschmelze. Eben war es noch glatt auf den Straßen und jetzt nerven riesige Schlaglochkrater. Für die Kommunen ein kaum noch finanzierbares Problem. Die Löcher werden meist schnell und provisorisch geflickt. Thüringer Bürgermeister fordern Hilfen vom Freistaat. Doch unser Verkehrsministerium fühlt sich nicht verantwortlich für Stadt-Straßen. Ein heißes Thema. Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter ist bei uns im Studio und erklärt live im mdr Fernsehen wie die aktuelle Situation ist.

Schalte aus der Luft.
Ryanair - AUS für Ostthüringen.
Schalte aus der Luft. video

Jetzt steht es fest: Ryanair gibt seinen Standort in Ossthüringen auf. Ab März 2011 wird keine Ryanair-Maschine mehr den Flugplatz Altenburg-Nobitz ansteuern. Eine Niederlage für die ganze Region. Die Gründe sind vielfältig, reichen von zu hohen Landeszuschüssen, der neuen Ticketsteuer bis zum erwarteten Buchungsrückgang. Was steckt wirklich dahinter? Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf bezieht eine klare Position – Live aus dem Centauri-Studio im MDR Fernsehen.